Jusos Göppingen

 

Juso-Wochenende mit hohem Besuch

Veröffentlicht in Jusos in Aktion

 

Schlug den Bogen zwischen Kommunal- und Landespolitik - MdL Peter Hofelich. FOTO: Jusos

JÖRG HAWES, staatsanzeiger.de

Auch an diesem Wochenende stand die Politik wieder im Mittelpunkt. Die Jusos des Kreisverbands Göppingen organisierten ein zweitägiges Hütten-Seminar auf der Immenreute bei Donzdorf. Inhaltlich ging es um das Superwahljahr 2009 und die Vorbereitung auf die Wahlkämpfe. Unsere Gruppe setzte sich zusammen aus einigen neuen Gesichtern wie mir und seit vielen Jahren im Kreis aktiven Jusos, zu denen auch der Bundestagskandidat Sascha Binder zählt.

Als Gäste waren Referenten und Gesprächspartner aus allen politischen Ebenen eingeladen. Samstags begann zunächst Peter Hofelich, Landtagsabgeordneter und Gemeinderat in Salach, über aktuelle Themen des Landes und der Region Stuttgart zu berichten. Im Anschluss daran führte uns Peter Feige von der Region weiter direkt in den Landkreis Göppingen. Als Vorsitzender der Kreistagsfraktion informierte er uns zum einen über die bevorstehende Wahl des neuen Landrats, zum anderen wurden bedeutende Themen des Kreises wie die Entwicklung der Kliniken, das Projekt „Landschaftspark Fils“ bis hin zur Machbarkeitsstudie eines S-Bahnanschlusses besprochen.

Auch wenn die Nacht recht kurz ausfiel, folgte am Sonntagmorgen pünktlich um neun ein bundespolitisch geprägtes Frühstück mit unserem weiteren Gast Walter Riester. Er nahm sich viel Zeit für unsere Fragen, die sich bei weitem nicht auf „seine Rente“ beschränkten, sondern auch Themen wie die Finanzkrise, den Afghanistan-Einsatz, das BKA-Gesetz und vieles mehr zum Inhalt hatten.

Insgesamt erlebte ich wieder ein sehr interessantes Wochenende, das mich in meinem Verständnis von politischen Zusammenhängen weiterbrachte. Als noch wichtiger bewerte ich aber den Motivationsschub, den ich daraus ziehen kann, dass ich auch hier wieder Menschen kennen lernen konnte, die dem Klischee von einer politisch desinteressierten jungen Generation ebenso widersprechen, wie dem des realitätsfernen Berufspolitikers „da oben“.

Zum Autor:

Jörg Hawes ist Medizinstudent und kandidiert erstmals bei einer Kommunalwahl. Für staatsanzeiger.de berichtet er über die Aufgaben, Herausforderungen und Überraschungen, die ein Wahlkampf mit sich bringt.

 
 

Social Media

Facebook

Instagram

 

Termine

Alle Termine öffnen.

02.11.2019, 10:00 Uhr Juso-Treff

07.12.2019, 18:00 Uhr Juso-Treff

Alle Termine